be my holobiont

Be my holobiont

Urbanes künstlerisches Gartenprojekt, Zeitraum Juli 2020 bis Juli 2021

Die interdisziplinäre Arbeit „Be my holobiont“ ist eine gemeinschaftlich gestaltete, künstlerische Prozess-Arbeit. D.h. ortsspezifisch und in verschiedenen Workshops wir der Hinterhof der Kulturküche Karlsruhe im Sinne der Nachhaltigkeit gestaltet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Aktuelles zu den neuen Projekt-Terminen:


Liebe Mitmacher und Interessierte,
unser Projekt “Be my holobiont” muss aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen seine geplanten Aktivitäten umgestalten. Da wir den Winter dennoch bestmöglich nutzen wollen, bieten wir das neue Format “Holo-be-online” auf der Plattform live.kulturkueche-karlsruhe.de an. An den ersten vier Terminen könnt ihr mit uns und unseren Gästen zu den Themen “Das Kreislaufsystem in der Kulturküche” und “Kreislaufwirtschaft in der Stadt”, “Bodenleben” und “Ein neuer Garten” in den aktiven Austausch gehen. Jeweils eine Stunde lang wollen wir über unsere Erfahrungen berichten, aber auch euch viel Raum geben für euren Input und eure Fragen.
Kostenfreie Anmeldung unter anmeldung@kulturkueche-karlsruhe.de.
Wir freuen uns darauf, mit euch zumindest auf digitalem Weg in Kontakt zu bleiben!

Viele Grüße vom ganzen “Be my holobiont”-Team

Aktuelle Termine:


Sa, 5.12. / 18 Uhr
“Holo-be-online: Das Kreislaufsystem in der Kulturküche” mit dem Konzeptionsteam von “Be my holobiont”
Impuls-Vortrag und aktueller Projektstand

Do, 17.12. / 17 Uhr
“Holo-be-online: Ein neuer Garten - wie fange ich an?”
mit Tipps vom Demeter-Gärtnerhof Kohler

Sa, 2.01. / 18 Uhr
“Holo-be-online: Kreislaufwirtschaft in der Stadt”
mit Janosch Ottenschläger, M.Sc. Architektur

Do, 14.01. / 17 Uhr
“Holo-be-online: Bodenleben fördern”
mit Erfahrungen von Biobauern aus der Region

--

„Be my holobiont“ ist ein Projekt von Kulturküche Karlsruhe, Lobin e.V., bunch e.V. und Draussensein e.V.
gefördert von Fonds Soziokultur, Heidehof-Stiftung und gemeinnütziger Treuhandstelle Hamburg
© 2020

Oder ihr schaut auf der Seite der Kulturküche vorbei: Be my holobiont

Dokumentation "Bokashi selber!" in der Kulturküche / 20.07.2020